Deutsche Welle



Für die Web-Documentary benötigen Sie das Adobe Flash-Plugin (mind. Version 9), dass Sie hier herunterladen können:

Adobe Flash Plugin

Nach der Installation laden Sie bitte die Seite neu.

Eine Web-Dokumentation von Christoph Kober

Mangueira – Unterwegs in einer Favela in Rio de Janeiro

Rio de Janeiro, die Traumstadt am Zuckerhut. Sie steht für Schönheit, Erfolg, Exotik. Doch nicht weit der Traumstrände von Copacabana oder Ipanema zeigt Rio sein hartes, sein trauriges Gesicht. Millionen Menschen leben in den Armenvierteln der Stadt, den Favelas. Wie Kletterpflanzen schieben sie sich die Hügel der Stadt hinauf. Illegal errichtete Häuser, schlechte Strom- und Wassserversorgung, die Viertel oftmals beherrscht von gewalttätigen Banden. Die Web-Dokumentation von Christoph Kober bietet Einblicke in eine Welt, die sich Fremden sonst nicht öffnen will; aus Ablehnung, aus Scham, aus Angst. Am Fuß des Hügels beginnt die Entdeckungsreise: hinein in die Favela Mangueira

Deutsche Welle

DW-TV

Voltastr. 6, 13355 Berlin
Germany



T +49.30.4646-0

Global3000@dw.com www.ideasforacoolerworld.org

Ein Projekt im Rahmen der Internationalen Klimaschutzinitiative

Gefördert durch:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Autor

Christoph Kober

Video & Foto

Axel Warnstedt

Audio

Jan-Christoph Wolter

Konzept, Gestaltung und Realisation

Promotion & Design, Neue Medien

Projektkoordination

Neue Medien

Verantwortlich

Manuela Kasper-Claridge

X