Deutsche Welle



Für die Web-Documentary benötigen Sie das Adobe Flash-Plugin (mind. Version 9), dass Sie hier herunterladen können:

Adobe Flash Plugin

Nach der Installation laden Sie bitte die Seite neu.

Eine Web-Dokumentation von Birgitta Schülke und Sandra Petersmann

Arsen - das unsichtbare Gift im Trinkwasser - Eine interaktive Recherche in Bangladesch

Arsenvergiftetes Trinkwasser ist eine weltweite Gefahr. Besonders dramatisch ist der Fall Bangladesch. Dort ist ein Drittel der Bevölkerung einer schleichenden Vergiftung ausgesetzt. Im Gegensatz zu anderen Gebieten der Erde gelangt das Arsen in Bangladesch natürlich ins Grundwasser. Die Web-Dokumentation 'Arsen – das unsichtbare Gift im Trinkwasser' besucht Menschen, die sich vergiftet haben. Sie begleitet außerdem deutsche Wissenschaftler, die in Bangladesch fieberhaft an einem neuen biologischen Test arbeiten. Die Forscher setzen leuchtende Bakterien ein, um das Arsen im Trinkwasser schnell und billig nachzuweisen.

X

Deutsche Welle | DW.DE

Kurt Schumacher Str. 3

53113 Bonn


T +49.228.429-0

futurenow@dw.com
http://www.dw.com/futurenow

Autorinnen

Birgitta Schülke

Sandra Petersmann


Video & Foto

Birgitta Schülke


Audio & Foto

Sandra Petersmann


Konzept, Gestaltung und Realisation

Promotion & Design, Neue Medien


Projektkoordination

Neue Medien


Verantwortlich

Marco Vollmar, Judith Hartl